Brother ScanNCut CM300 im Detail:

Der Brother ScanNCut CM300 Schneideplotter ist ein extrem vielseitiger Allrounder. Das wohl größte Kaufargument für die Wahl eines Brother ScanNCut ergibt sich durch den integrierten 300 dpi Scanner. Die Scan-Funktion bietet die Möglichkeit, Bilder einzuscannen und direkt ausschneiden zu lassen. So können Sie auf Ihrem PC vorhandene Bilder ausdrucken, einscannen und plotten. Der Schneideplotter ist in der Lage, Plott-Dateien anzufertigen, ohne dass Sie diese vorher mit Hilfe einer Software erstellen müssen.

Plotter BrotherScanNCut-CM300

Bei Amazon ansehen

Produkteigenschaften:

Die Monopolstellung des integrierten 300 dpi Scanners von Brother ScanNCut CM300, zeichnet den Hobbyplotter im Vergleich natürlich besonders aus. Neben 5 vorinstallierten Schriften, gibt es ganze 600 Designs, auf die kostenlos zurückgegriffen werden kann. Besonders Einsteigern bietet dieses Feature einen enormen Mehrwert.

Beim Thema Flexibilität müssen wenige bis keine Abstriche gemacht werden. Der Brother ScanNCut CM300 Plotter bietet eine große Vielfalt an zu verwendenden Materialien. Der Schneideplotter verfügt sowohl über eine überdurchschnittliche hohe Schneidekraft, als auch über eine sehr hohe Schnitttiefe. Das Hartplastikgehäuse erfüllt seine Zwecke und ist unserer Meinung nach wirklich nett anzuschauen.

 

Vorteile:

  • Eingebauter Scanner mit 300 dpi Auflösung
  • LCD Farb-Touchscreen
  • 2 USB Anschlüsse
  • Direktschnitt Funktion
  • 5 Vorinstallierte Schriften
  • 600 Vorinstallierte Designs

 

Nachteile:

  • Keine WLAN Funktion
  • Fehlender Stifthalter
  • Display fällt recht klein aus

Lieferumfang:

  • Brother ScanNCut CM300
  • Tasche für Zubehör
  • Display Touch-Pen
  • Spatel
  • 30,5cm x 30,5cm leicht-haftende Matte
  • Schneidemesser
  • Halter für Schneidemesser
  • Netzteil
  • Benutzerhandbuch auf CD
  • Kurzanleitung in gedruckter Form

Bei Amazon ansehen

Schneideplotter Vergleich Fazit – Brother ScanNCut CM300

Auch wenn man kleinere Abstriche hinsichtlich der Werkzeugvielfalt machen muss, haben wir von Schneideplotter kaufen.de den Eindruck, als habe der Brother ScanNCut CM300 einiges zu bieten. Der Hobbyplotter besticht mit seiner Flexibilität, hat jedoch auch kleinere Mankos aufzuweisen. Zwar besitzt er mit 2 USB Anschlüssen (1x USB Stick – 1x für den PC) genügend Spielraum um Dateien bequem und ohne Computer übertragen zu können, jedoch sehen wir den Schneideplotter in Punkto Software nicht ganz vorne.

Der Schneideplotter besitzt ein vergleichsweise kleines Display, wem dies missfällt findet beim größeren Bruder, dem Brother ScanNCut CM900, mehr Komfort vor. Wer auf die integrierte Scan Funktion nicht verzichten möchte und nicht bereit ist, mehr Geld für Extras auf den Tisch zu legen, wird mit diesem Schneideplotter sicherlich nicht viel verkehrt machen. Letzten Endes ist es wie immer, eine Sache der Priorität und des individuellen Vorhabens.