Silhouette Portrait2 – Die Neuauflage des beliebten Klassikers

Der Silhouette Portrait2 ist die Neuerscheinung auf dem Plottermarkt. Das Nachfolger-Modell des begehrten Klassikers Silhouette Portrait ist seit Oktober 2017 erhältlich. Besonders spannend an dem Konzept der neuen Plottermaschine ist die Kombination aus alt-bewährtem und neuem. So ist der kompakte Plotter technisch an die die Funktionen seines Vorgängers angelehnt, verfügt aber ebenso über tolle Features des Cameo3.

Silhouette Portrait2 Schneideplotter

Silhouette Portrait2

Bei Amazon ansehen

Design und Produktmaße

Mit dem Silhouette Portrait2 Schneideplotter hat der amerikanische Hersteller neue Maßstäbe gesetzt. Mit seinen Produktmaßen von 13 x 40 x 10,9 cm ist der schicke Hobbyplotter ähnlich kompakt wie sein Vorgängermodell.

Das Gerät hat eine sehr solide Schneidebreite von 20,8 cm (8,5“) und eignet sich somit sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene. Das geringe Gewicht von ca. 2 kg lädt nahezu dazu ein, das Gerät zu Freunden mitzunehmen und dort gemeinsame Projekte zu verwirklichen.

Neuerungen des Silhouette Portrait2

Im folgenden Absatz stellen wir dir nun die wesentlichen Neuerungen zur Vorgänger Variante Silhouette Portrait vor.

1. Automatisches Schneidemesser

Das inzwischen sehr beliebte Auto Blade des Cameo3 wurde in die neue Silhouette Portrait2 Version integriert. Das automatische Schneidemesser ermöglicht eine komfortable Bedienung, welche über die mitgelieferte Silhouette Studio Software ausgeführt wird. Manuelle Einstellungen am Schneidemesser sind somit überflüssig, alternativ aber nach wie vor ebenfalls machbar.

2. Bluetooth Funktion

Mit der neuen Bluetooth Funktion ersparst du dir lästigen Kabelsalat. Die Plottermaschine lässt sich ganz einfach kabellos mit deinem Computer verbinden. Selbstverständlich kannst du den Silhouette Portrait2 auch per USB Kabel nutzen, falls dein Mac- oder Windows Rechner nicht über Bluetooth verfügt.

3. Verbesserte Schneidetiefe von 2mm

Ebenfalls neu ist die verbesserte Schneidetiefe von 0,5 mm auf 2 mm. Diese ist extrem praktisch, da sie mehr Materialvielfalt gewährleistet. Um das Maximum von 2 mm ausreizen zu können, benötigst du allerdings ein spezielles DeepCut Schneidemesser. Papiere bis ca. 300g bewältigt die Plottermaschine problemlos. Im Hobbybereich bist du mit diesem Gerät also bestens aufgestellt.

Vorteile:

  • Automatisches Schneidemesser
  • Bluetooth
  • Einfache Bedienung
  • Kompakte Größe
  • Hervorragend für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Top Preis-Leistung

Nachteile:

  • Kleiner Arbeitsbereich (DIN A4)
  • Kein Touch-Screen Display

 

 

Produktbeschreibung:

  • Plotter Silhouette Portrait2 inkl. Passermarkenerkennung
  • Schneidebreite bis zu 20,8 cm, Messerandruck bis ca. 300g,
  • Schneidet Material bis zu 2 mm Materialstärke
  • Schneidegeschwindigkeit 10 – 100 mm/Sekunde
  • Plottfläche: 203mm x 305mm (mit Schneidematte),
  • Blattgröße bis zu max. DIN A4
  • Automatisches Schneidemesser
  • Bluetooth Funktion
  • USB Schnittstelle

Lieferumfang:

  • Hobbyplotter Silhouette Portrait2
  • Plotter Software: Silhouette Studio für Windows Vista und höher, Mac OS X 10.5.8 und höher
  • 50 exklusive Designs zum schneiden
  • 8′ Schneidematte (= 203 mm x 203 mm)
  • 1 Monat Probeabo für den Silhouette Online Store
  • Betriebsanleitung in Deutsch (optional auch in anderen Sprachen erhältlich)
  • Stromkabel
  • USB-Kabel

Fazit

Die Idee, die beiden beliebten Plotter (Portrait und Cameo3) aus dem Hause Silhouette America zusammen zu würfeln, finden wir klasse. Gerade für jemanden, der nicht ganz so tief in die Tasche greifen –und besonders mobil sein möchte, ist der Silhouette Portrait2 Plotter eine super Wahl. Speziell Einsteigern und etwas Fortgeschrittenen  bietet sich der Hobbyplotter an.